lesenswert, hörenswert, sehenswert – ein Ort der Begegnung für alle

Mo + Mi: 14.00 - 18.00 Uhr
Do + Fr:  14.00 - 19.00 Uhr
Sa         :    9.00 - 13.00 Uhr
 
Samstag, 1. August: geschlossen

Am 6. Juli 2020 startet der «Appenzeller Lesesommer».

Kinder und Jugendliche des 1. – 3. Zyklus aus dem ganzen Appenzellerland haben sechs Wochen Zeit an 30 oder mehr Tagen je mindestens 30 Minuten zu lesen oder sich vorlesen zu lassen. Ihre Leseerfolge tragen sie im Lesepass ein, den sie in der Schule bis Ende Juni von den Lehrpersonen erhalten werden. Auf dem Lesepass sind die nötigen Informationen enthalten. Bücher, Comics und Zeitschriften erhalten alle in der Bibliothek Teufen, wo sie bis spätestens Samstag, 22. August 2020 ihre ausgefüllten Lesepässe wieder abgeben können. Dies berechtigt an der Teilnahme des Wettbewerbs mit vielen spannenden Preisen.
Die Appenzeller Bibliotheken unterstützen die Kinder und Jugendlichen gerne bei der Bücherwahl und freuen sich auf viele ausgefüllte Lesepässe. Ziel des Leseförderungsprojektes ist die Förderung der Lesekompetenz und der Freude am Lesen.

nächster Buchstart:
Montag, 24. August 2020, 9.00 - 9.30 Uhr
nur mit Anmeldung (direkt in der Bibliothek oder Telefon 071 333 24 43)
 
Dienstag, 15. September 2020
Montag, 26. Oktober 2020
Dienstag, 17. November 2020
 

Der Schüler und angehende Fotofachmann Levi Fitze stellt vom 18. Mai bis 26. September 2020 seine Naturfotografien in der Bibliothek Teufen aus. Das Datum seines angekündigten Vortrages über seine Arbeit in der Natur und seine Leidenschaft für Vögel wird später bekannt gegeben.

Im Sommer beginnt der 15-Jährige eine Lehre als Fotofachmann in St. Gallen. In seiner Freizeit spielt er Handball und ist Leiter in der Jugendgruppe Natrix, mit welcher er ornithologische Exkursionen in der ganzen Schweiz unternimmt.
Für die Projektarbeit im letzten Schuljahr widmete sich Levi Fitze intensiv der Naturfotografie. In diesem Rahmen entstanden einige wunderschöne Bilder, welche nun in der Bibliothek bestaunt und erworben werden können. Auf seiner Website www.levifitze.ch können Sie sich beeindrucken lassen.